verlagsallianz

 

Ulrich Kuhl

 

Der Bombensplitter aus Westpreußen

Bombensplitter

Der Autor erzählt in diesem Buch von seiner Heimat Westpreußen und deren Regierungshauptstadt Danzig, aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg 1914 bis Anfang 1945. Aber auch von seiner Kindheit, der Inbesitznahme des Korridorgebietes, der Vertreibung der deutschen Bevölkerung durch die Polen 1919, den Beginn des Zweiten Weltkrieges, die Rückkehr in das wieder befreite Korridorgebiet, von der Flucht vor den Russen und Polen über die Ostsee nach Dänemark, von den vier Jahren Gefangenschaft in verschiedenen Internierungslagern, vom Sammeltransport im November 1948 nach Deutschland und der Aufnahme in Baden-Württemberg, seinem neuen Zuhause.

Dieser Titel ist leider vergriffen!

ISBN 978-3-938109-21-2

 

€ 14,90

Das könnte Sie auch interessieren

203 Seiten, s/w Fotos

Reiner Boller:
Kurt Kreuger

aktualisiert: Dezember 2015