verlagsallianz

 

Gabriele Henrich

 

Hoffnung in Satanien

Cover Hoffnung

Der ganz normale Wahnsinn nimmt kein Ende…

Der völlig aus der Art geschlagene Jung-Satan Pfui Teufel, der bisher ein verrücktes Leben in irdischer Verbannung fristete, hat mit Bravour alle Prüfungen bestanden, die ihm der Obersatan auferlegt hatte. Somit sind die Voraussetzungen für eine Rückkehr nach Satanien endlich erfüllt.
Pfui begibt sich auf eine mehr als abenteuerliche Reise nach Satanien, dem höllischen Land seiner Väter. Gleichzeitig versinkt Satanien im absoluten „Chaos“.

Welche Ursachen hat der dramatische Verfall teuflischer Sitten?
Welcher rätselhafte Zusammenhang besteht zu Pfui Teufels Person?
Welche schwerwiegenden Folgen hat Pfuis Entscheidung für die Welt?

Fragen, auf die der Leser dieses vergnüglichen Buchs eine Antwort finden wird.
Ein wortgewaltiger Lesespaß für alle Liebhaber des Andersartigen.
Philosophie, verpackt in Wortwitz- urkomisch und wunderbar skurril!

Von der Autorin erschienen:

Auf der Suche nach Süllfester

Die Nacht der wahren Täuschung

Im Musikschrank wohnt
Schneewittchen

ISBN 978-3-938109-32-8

 

180 Seiten, s/w Zeichnungen

€ 12,60

Das könnte Sie auch interessieren

Herbert Lom - Die Biografie

 

 

aktualisiert: Dezember 2015